Neuigkeiten

Schiesssport-Entdeckung

Wollen Sie Schiesssport entdecken? Die Offiziersgesellschaft ermöglicht Ihnen das zum zweiten Jahr, zusammen mit der Schiessgesellschaft Marly!

Dieses Jahr werden Sie das Schiessen mit der Ordonnanzpistole der Schweizer Armee entdecken : Die "Pistole 75", auch unter "P220" bekannt.

----------------------------------------------

Deutsch

Das Frühlingssemester-Bulletin ist online !

Das neue Bulletin der Offiziersgesellschaft der Universität Freiburg steht nun zu ihrer Verfügung in PDF-Format.

Zwischen Rückblick und Ausblick, wird in dieser Ausgabe vor allem über den Vorstandswechsel informiert. Neben dem werden Sie noch ein Interview von Hptm Alain Miserez über die Schweizergarde geniessen können. Viel Spass !

Bulletin Of@UniFR-2-SP17

Gala Fest (10 jähriges Jubiläum von Of@UniFR!)

Der Vorstand von Of@UniFR freut sich, Sie anlässlich der Jubiläumsfeier für die 10 Jahre unserer Gesellschaft, welche am Samstag 8. April 2017 stattfinden wird, einladen zu dürfen.

Der erste Teil dieses Festaktes wird dem Jubiläum unserer Gesellschaft gewidmet sein. Junge und alte Offiziere, sowie Gäste, werden sich bei einem freiburgischen „Apéro riche“ austauschen können.

Zum zweiten Teil des Abends, werden wir Ihnen ein Gala-Abendessen im Restaurant Hôtel de Ville von Freiburg servieren (Anmeldungspflicht).

Deutsch

Neue Organisation im Vorstand

Mit der Wahl des neuen Vorstandes wurde entschieden, eine Reorganisation durchzuführen. Die 4 Funktionen, welche in den Statuten von Of@UniFR vorgesehen sind (Präsident, Vize-Präsident, Aktuar und Kassier), werden folgendermassen besetzt:

 

Der Präsident
Oblt Stéphane Kowalski (neu)

Der Vize-Präsident
Hptm Maurice Ruckstuhl

Der Aktuar
Lt Nicolas Piccand (neu)

Der Kassier
Lt Claudio Rubeli

 

Die 10. ordentliche Generalversammlung von Of@UniFR ist nun vorbei!

Die Offiziersgesellschaft der Universität Freiburg hat am Dienstag 13. Dezember 2016 ihre 10. ordentliche Generalversammlung gehalten.

Dem statutarischen Teil hat ein Referat von Oberstlt i Gst Alexandre Vautravers, mit dem Titel "Combattre, au présent et au futur", gefolgt. Wir sind ihm sehr dankbar, dass er gekommen ist und wir von seinem spannenden Referat profitieren konnten.

 

Neuer Vereinsvorstand

Bild des Benutzers Patrick Noger
Wahlen

An der 8. ord. Generalversammlung vom 19. November 2014 haben mit Maj Beda Ruckstuhl (Vize-Präsident), Oblt Ralph Jaeger (Aktuar), Oblt Nicolas Passaplan (Beisitzer) und meiner Wenigkeit vier Mitglieder ihren Rücktritt aus dem Vorstand gegeben.

Der neue Vereinsvorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident
Oblt Pirmin Niederberger (neu)

Vize-Präsident
Oblt Maurice Ruckstuhl (neu)

Aktuar
Oblt Andreas Mattle (neu)

Kassier
Oblt Michael Amrhein

Beisitzer
Hptm Ramon Küenzi

Beisitzer
Lt Nicolas Penseyres (neu)

Tags: 

Auszeichnung "Ausserdienstliche Tätigkeiten"

Bild des Benutzers Patrick Noger
Ribbon

Ab dem 01.01.2014 besteht die Möglichkeit, im Bereich der ausserdienstlichen Tätigkeiten eine Auszeichnung (Stufen 1 und 2) zu erwerben. Mit der Verleihung der Auszeichnung soll die absolvierte militärische Weiterausbildung in den Bereichen "Schiessen mit der persönlichen Waffe", "Führungs- und Weiterausbildung" der Allgemeinen Grundausbildung (AGA) und der Funktionsgrundsausbildung (FGA) gebührend anerkannt werden.

Der Chef Schiesswesen und ausserdienstliche Tätigkeiten (SAT) erlässt die entsprechende Ergänzung zum Reglement 51.004 zur Erlangung der Auszeichnung.

Tags: 

25 Jahre UNO-Einsätze

Bild des Benutzers Patrick Noger
SWISSINT

Am vergangenen Wochenende blickte die Schweizer Friedensförderung auf 25 Jahre UNO-Einsätze zurück. Seit ihren ersten Einsätzen in Namibia und in der Westsahara hat die Schweizer Armee ihr internationales Engagement zur Friedensförderung auf- und ausgebaut.

Tags: 

WEA - Weiterentwicklung der Armee

Bild des Benutzers Patrick Noger

Die aktuelle Weiterentwicklung der Armee wurde mit dem sicherheitspolitischen Bericht vom 23. Juni 2010 und dem Armeebericht vom 1. Oktober 2010 angestossen. Sie dient dazu, ab 2017 die Bereitschaft der Armee zu erhöhen, die Ausbildung und Ausrüstung zu verbessern sowie die regionale Verankerung zu stärken. Schliesslich geht es auch darum, das Verhältnis zwischen den Leistungen und den finanziellen Mitteln auf eine nachhaltig solide Basis zu stellen.

Tags: 

Seiten